Vivaro mit Schlafdach F.u.m.-Edition – mit allem drum und dran

Endlich alle Ideen aus vielen Fahrzeugauf- und ausbauten umzusetzen. Das war Wunsch und die Maxime beim Ausbau unseres neuen Opel-Vivaro von Behl Mobile. Dieses Musterfahrzeug aus dem Hause Behl möchten wir Ihnen heute vorstellen.

Der komplett ausgeräumte Wohnraum wurde mit einer Bodenplatte in Alu-Wabentechnik mit integrierten Gleitschienen versehen. Der Bodenbelag besteht aus robustem Industrie-PVC. Seitenwände und Hecktüre sind dank 20 Millimetern „x-trem Isolation“ auch in kühleren Nächten optimal isoliert. Alle sichtbaren Karosserieteile sind mit Iso-Velour bezogen und lassen so keine großflächigen Kältebrücken im Fahrzeug zu. Wohnraumfenster mit Fliegengitter und Verdunkelung sind im Vivaro serienmäßig verbaut.

Unser Selbstanspruch liegt wie gewohnt in der optimalen Platzausnutzung. Sprichwörtlich jede freie Ecke wird sinnvoll als Stauraum genutzt. Für den Möbelbau fand sechsfach verleimtes Pappelsperrholz mit hochwertiger Dekorbeschichtung Verwendung. Praktische Push-Look Schlösser, Möbelkanten in Alu-Optik und teilweise gerundete Kanten entsprechen modernstem Möbeldesign in Schreinerqualität. Eingesetzte Kleider- und Wäscheschränke sowie ein diskretes Toilettenfach sind mit Rollos in Alu-Optik versehen. Ein separater Gaskasten bietet Platz für eine 2,8 bis 5-Kilogramm-Gasflasche. In der L2-Ausführung sind theoretisch größere Schränke denkbar.

Die fest integrierte Küchenzeile ist Platz sparend und multifunktionell. Hierzu haben wir experimentiert und mit der ebenso praktischen wie handlichen Spülen/1-Flamm-Kocher-Kombination eine optimal Lösung verbaut. Mittels einer klappbaren Glasabdeckung kann Becken und Kocher gleichzeitig verwendet werden. Sofern nicht im Gebrauch wird der Kocher einfach kopfüber in das Becken geklappt. Ein passender 39-Liter-Kühlschrank, die Schublade mit Rollenauszug, diverse Staufächer sowie das unauffällige Toilettenfach ergänzen den Küchenbereich schlüssig. Die Wasserversorgung ist frostsicher über den 38-Liter-Wassertank im Heck gewährleistet. Mittels Druckwasserpumpe kommt das Wasser in der Spüle an und verschwindet im Unterflur-Abwassertank.

Schlafen ist im Vivaro F.u.m. ein Erlebnis. Die bewährte SL1 Schlaf-/Sitzbank ist einfach zu verschieben oder herauszunehmen und in jeder Position festzustellen. Durch Verschieben der Sitzbank ist nach Bedarf eine Stauraumvergrößerung oder eine Fahrgastraumvergrößerung möglich. Während der Fahrt sind Gäste auf der Sitzbank mittels klassischen Dreipunktgurten oder Beckengurt gesichert. Die Schlaffläche auf der ausgezogenen Schlafbank ist eben und beträgt rund 200 mal 123 Zentimeter. Die Abtrennung zum Stauraum ist abnehmbar.
Die Schlafbank ist mit hochwertigem Bezugstoff aus Microfaser und Anti-Fleckbeschichtung bezogen. Die Farbe ist ohne Aufpreis nach Vorlieben frei wählbar.

Das besondere Bonmont im Behl’schen Vivaro stellt das zusätzliche SCA Aufstell-/Schlafdach dar. Mit einer großzügigen Liegefläche von zirka 200 mal 140 Zentimeter kommt ein fast luxuriöser Schlafgenuss auf. Der Korpus besteht aus wasser- und winddichtem, schwer entflammbarem Zeltbelag-Gewebe. Drei große halbkreisförmige Fenster – der Vivaro hat zwei Fliegengitter und eine Kunststoffscheibe – sorgen für Frischluft und unverbauten Blick nach draußen. Praktische Reißverschlüsse sorgen bei Bedarf schnell für Verdunkelung. Zwei integrierte Gasdruckfedern erleichtern das Öffnen und Schließen des Schlafdaches. Das gleiche Prinzip hilft kinderleicht beim Anheben des Bettes. Ein Klappmechanismus wirkt dem Einklemmen des Zeltbelages beim Schließen entgegen. Der mechanische Zentralverschluss hält das Dach während der Fahrt zuverlässig geschlossen.

Die Eckdaten der verbauten Elektrik lauten wie folgt:

  • 2-Volt-Anlage mit 9 Sicherungskreisen
  • eine 12-Volt sowie eine 230-Volt-Steckdose
  • 2 LED Aufbauleuchten
  • 2 Steckbuchsen inkl. einer Schwanenhalsleuchte
  • LED Eintrittsstufenbeleuchtung
  • 230-Volt-Anlage mit CEE-Außensteckdose
  • FI-Personenschutzschalter, Absicherung mit 13A Sicherung
  • Ladegerät 16-A für Start- und Wohnbatterie
  • Trennrelais
  • 90AH AGM Wohnbatterie

Gegen Aufpreis sind ohne weiteres beispielsweise noch folgende Ausstattungen bei Bedarf ergänzbar: Diesel Standheizung beheizt über die serienmäßigen Austrittsöffnungen, Gasheizung Truma E 2400 oder Pilotensitze für Fahrer und Beifahrer.

Individualität ist uns wichtig

Behl Mobile sind exakt auf Kundenwunsch abgestimmte Fahrzeuge. Das ist unsere Passion, hier liegen unsere Stärken. Formulieren Sie Ihre Wünsche, es ist uns Beruf und Berufung ein exakt auf Ihre Persönlichkeit abgestimmtes Mobil zu bauen.

Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Gerne planen und realisieren wir Ihr individuelles Behl Mobil – auch auf anderen Fahrzeugtypen aufbauend.