Sommermobil VW-Crafter – Gut gerüstet für die schöne Jahreszeit

Kundenwünsche sind immer individuell – das macht den Reiz unserer Arbeit aus. Der Umbau eines bauüblichen VW-Crafter war jüngst eine anspruchsvolle Aufgabe. Gefragt war eine durchdachte, intelligente und platzsparend angelegte Innenausstattung. Der blaue Crafter sollte für ausgedehnte Sommerurlaube für zwei Personen umgebaut werden. Der Kunde legte Wert auf Komfort und wollte den Platz im Innenraum optimal genutzt wissen.

Umbau zum Reisemobil

Da das Wohnmobil zu 100 Prozent in den sonnigen Monaten zum Einsatz kommen soll, wurde der spätere Wohn- und Schlafbereich gut gegen ermüdende Sommerhitze isoliert. So sollen auch im Hochsommer in der Nacht angenehme Temperaturen für einen erholsamen Schlaf sorgen. Große Seitenfenster und zwei Dachluken sorgen tagsüber für einen stets Licht durchfluteten Innenraum.

Auch außerhalb des Fahrzeugs spielt die Sonne weiter eine wichtige Rolle. Oberhalb der seitlichen Schiebetür wurde über drei Viertel der gesamten Fahrzeuglänge eine ausfahrbare schatten-spendende Markise montiert. Mittels Handkurbel und ausklappbaren Stützen kann diese binnen zwei Minuten zum schattigen Vordach umgebaut werden.

Auf dem Dach befindet sich zur Stromversorgung ein Solarpanel, welches die Batterie für die Stromversorgung im Innenraum speist. So sind die Reisenden von einer externen Stromquelle gänzlich unabhängig.

Der Innenraum wird durch eine vollwertige Sitzbank im Heck des Crafters zum gemütlichen Treffpunkt für gemeinsame Mahlzeiten, gesellige Abende oder einfach das kühle, alkoholfreie Bier zwischendurch.

Der mittig platzierte Tisch ist auf Sitzhöhe absenkbar. Durch Umschlagen der Sitzbankpolster ist mit weinigen Handgriffen ein einladendes Bett von 195 x 175 cm zum gemütlichen Nächtigen bereit. In der Abenddämmerung können nach belieben voll schwenkbare Teleskop-Leselichter an insgesamt vier Stellen im Wohnmobile nach belieben eingesteckt und genutzt werden.

In fast umlaufenden Hänge- bzw. Kleiderschränken sind Kleidungsstücke und allerlei kleines Gerät und Gegenstände schnell erreichbar untergebracht. Ergänzt werden diese durch großzügig angelegten Stauraum für große Taschen und sperriges Reisegepäck unter der Sitzgruppe bzw. unterhalb des doppelten Boden.

Im gemütlichen Badezimmer ist Zeit nicht nur für die Morgentoilette: mobile Nasszelle, Camping-WC, hochklappbares Waschbecken und kleiner Spiegelschrank sind platzsparend verbaut. Das WC verfügt über ein serienmäßiges Keramik-Inlet. Die Wasserversorgung garantiert ein nicht sichtbar verbauter 60-Liter Frischwassertank.

Dank einem kleinen 60-Liter Kompressorkühlschrank, einer kompakten Koch-/Spülkombination und Schubkasten ist für die Verpflegung unterwegs bestens gesorgt. Auf Wunsch des Kunden wurde zusätzlich eine hochwertige Samsung-Mikrowelle direkt über der Kochstelle eingebaut. Zwei Gaskocher feuern via 2,8kg Butanflasche unterhalb der kompakten Küchenzeile.

Sie sehen: dem perfekten Individualurlaub im eigenen, komfortablen Reisemobil mit Bad und Küche steht nicht viel im Wege. Wir sind auch für Ihre Ideen und Ansprüche offen. Für ein unverbindliches Gespräch erreichen Sie uns unter 09391 9181913 oder über unser Anfrageformular.