Mercedes Sprinter EX

Für diesen Ausbau waren wir wieder mal besonders gefordert. Der 7 m Sprinter mit Automatic, 3,0 l 6-Zylindermotor und 190 PS sollte exclusiv hochwertig ausgebaut werden. Gefordert waren Längsbetten, Naßzelle und trotzdem genügend Bewegungsfreiheit für einen gemütlichen Aufenthalt über 3-4 Tage bei Regen.
Der MB bekam Litium-Ionen Batterien mit entsprechendem Ladegerät. Als Beleuchtung wie üblich, LED-Leuchten und –Lichtleisten die dimmbar sind. Hochwertige Armaturen, sowie Softclose-Einzüge an den Schubladen und Softclose-Scharniere an den Klappen sind selbstverständlich.
Außerdem bauen wir seit einiger Zeit generell Edelstahl-Duschwannen ein.
Gewünscht wurde eine Warmwasserheizung mit Boiler die mit Diesel betrieben wird, also eine Zentralheizung für das Auto.
Nach einigen Rescherschen fand ich die Hydroplate, die dies alles erfüllt.
Im Schlafbereich, Naßzelle und an der Halbdinette wurden Heizkörper verbaut. Um eine schnelle Aufheizung des Wohnbereichs zu gewährleisten schloss ich einen Wärmetauscher an. Als besonderen Abschluß nach unten wurde eine Fußbodenheizung installiert, damit auch die Füße immer warm bleiben.
Für gemütliche Stunden findet man in der Ledersitzgruppe bequem Platz.
Die zufriedenen Kunden waren bereits den gesamten Sommer unterwegs und zeigen sich von jeder Seite begeistert. Lesen Sie hier die Kundenstimme der Familie B.

Hier alle technischen Daten im Überblick