Mercedes Benz Sprinter IR – Platz für fünf Personen plus Dusche

Mit Vorliebe lassen wir von Behl Mobile uns ganz bewusst auf die anspruchsvollsten Kunden und Aufgaben ein. An komplexen Themen kann man bekanntlich nur wachsen. Jüngst wollte ein Kunde seinen handelsüblichen Mercedes Benz Sprinter „Typ IR“ als vollwertiges Wohnmobil nutzen. Und zwar mit vielen, pfiffigen Extras und nutzbar für bis zu fünf Personen. Für den anvisierten Umbau hieß das vor allem: Fünf Sitzplätze, fünf Schlafmöglichkeiten, ein großzügiger Stauraum, Kochnische sowie eine einsatzfähige und abgetrennte Nasszellen-WC-Kombi.

Nach eingängiger Planung wurde das Fahrzeug entkernt. In der Folge wurde fachmännisch mit der Arbeit begonnen und das stattliche Fahrzeug in ein Wohnmobil der Sonderklasse transformiert. Das Resultat kann sich sehen lassen, aber überzeugen Sie sich selbst:

Schon fast als „Behl’scher Standard“ kann die einladende Sitzgruppe aus der Drei-Personen-Sitzbank ab Werk und den jetzt mit Drehmechanismus v ersehenen Frontsitzen bezeichnet werden. Ein herausnehmbarer Tisch lädt zur gemütlichen Kartenrunde oder einer Mahlzeit zwischendurch ein.

Eine weitere Sitzgruppe in U-Form wurde um einen Tisch herum im Heck des Sprinter ergänzend untergebracht. Beide Optionen sind für sich von mindestens fünf Personen nutzbar.

Sowohl Sitzbank als auch die Sitzgruppe lassen sich mit wenigen Handgriffen zu geräumigen Schlafplätzen umfunktionieren. Mit umgelegter Rückenlehne finden zwei Personen im vorderen Teil auf der Sitzbank Ruhe. Drei weitere Personen nächtigen im hinteren Teil des IR – dank abgesenktem Tisch – auf einer Fläche von 190 x 175 cm.

Besonderen Komfort unterwegs bietet die abgetrennte Kombination aus WC und Nasszelle. Das Spülwasser kommt aus dem unsichtbar verbauten Wassertank. Für einen edlen Charakter des „stillen Örtchens“ sorgt die Verkleidung in hellen Anthrazitfarben sowie eingelassene Leuchten.

Abgerundet wird das mobile Badezimmer mit einem kleinen Waschbecken und großzügigem Spiegel.

Auch für das leibliche Wohl ist während kurzen und langen Unternehmungen gesorgt. Platzsparend schmiegt sich neben der seitlichen Schiebetür des Sprinter die übersichtliche Kochnische ein. Integriert sind eine Koch-Spülkombination inklusive zweier Gasflammen und Glasabdeckung, ein 60 Liter Kühlschrank mit kleinem Eisfach sowie das obligatorische Stau- bzw. Besteckfach.

Thema Stauraum: An der Decke seitlich befinden sich fünf eingeteilte Fächer mit nach oben klappbaren Türen. Die Einrichtung ist perfekt zugeschnitten für Wäsche und alltägliche Utensilien.
Unter der Sitzgruppe können zusätzlich über die Hecktüren zwei tiefe Stauräume für Taschen und Sperrgut genutzt werden.

Für den Transport von Fahrrädern oder Kajak besteht die Möglichkeit die hintere Sitzgruppe zu entfernen und somit zusätzlichen Laderaum von 190 cm Länge und 175 bis 125 cm Breite zu nutzen.

Zwei große im Dach eingelassene Fenster fluten den Wohlfühl-Wohnraum mit Tageslicht. In den Abendstunden sorgen mehrere kleine Strahler für Beleuchtung.

Wenn unser Sprinter-Umbau Sie anspricht und Sie etwas Ähnliches planen, lassen Sie uns telefonieren. Sie haben ganz eigene Ideen für Ihr persönliches Wohnmobil? Gerne planen und realisieren wir Ihre Kreativität und Wünsche. Jederzeit gerne aufbauend auf allen möglichen Fahrzeugtypen nach Wunsch.